Sehr geehrte Leser,

willkommen auf unser neu gestalteten Homepage!

Als wir die Praxis 1995 gründeten, steckte das Internet noch in den Kinderschuhen und war zumindest für den zahnärztlichen Bereich kein nennenswerter Informationsweg.

Dies hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert...

Nicht nur für die junge Generation ist die Nutzung des Internet eine Selbstverständlichkeit geworden.
Schulen und Universitäten erwarten den Umgang mit diesem Medium, und alle Informationen seit den späten 90ern werden zwischenzeitlich eher im Web als auf dem Papier recherchiert.
Doch wo Licht ist, ist auch Schatten, und so können die vielen Informationen Sie als Patienten oftmals eher verunsichern als sinnvoll im "Medizin-Dschungel" leiten.

Wie das Papier, so ist auch das Internet geduldig und so mancher "Erfahrungsbericht" trägt ohne nähere Erläuterung und kritischer Hinterfragung zur dieser allgemeinen Verunsicherung bei.
Dabei gilt auch hier im Internet die Regel: Das Negative, die Sensation bahnt sich meistens Ihren Weg auf die Kopfzeilen der Rechercheplattformen dieser Welt.
Sei es eine besonders qualvolle Geschichte oder eine angeblich einzig seligmachende neue Behandlungstechnik, eine halbwegs objektive Berichterstattung ist eher die Ausnahme als die Regel.

Nachdem wir erstmals 1999 mit einer eigenen Internetseite das Web betraten, hat sich vieles getan. Die Reaktionen waren überwiegend positiv und nachdem unsere Praxis weiter wuchs und durch Modernisierungen Ihr Gesicht verändert hat, wurde es Zeit auch diese Seiten neu zu gestalten - moderner und noch informativer.

Neben der Vorstellung unserer Praxis und dem Wunsch Ihnen zu zeigen warum Sie sich gerade bei uns in den besten Händen fühlen dürfen, sollen diese Seiten auch lediglich interessierten Besuchern "von weit her" helfen die teilweise doch sehr komplexe Materie fundiert aber eben auch verständlich zu erläutern, wobei, soviel sei verraten, auch der weiteste Weg zu uns sich lohnt.....

Dafür ist der Informationsbereich in mehreren Ebenen gestaltet, so dass dem Interessierten zum einen ein schneller Zugang für die Übersicht gegeben ist, und bei näherem Interesse ein Eintauchen in die Details ermöglicht wird.
Kann so eine Seite jemals abgeschlossen sein? Sicherlich nicht, den auch im Bereich Zahnmedizin und den angrenzenden Gebieten findet sich eine Evolution, nicht unbedingt revolutionär, aber so manch alter Zopf muss dann und wann abgeschnitten werden, wenn die Forschung auf Irrtümer aufmerksam macht oder neue oder modifizierte Verfahren Verbesserungen versprechen. Seien Sie sicher: Wir bleiben für Sie am Ball!

Viel Spass auf den folgenden Seiten, wir freuen uns auf ein baldiges Kennenlernen oder Wiedersehen!

Ihr Praxisteam von Holger Gunia und Markus Bansen